TERVUEREN VERRÜCKTE

 

Hallo mein Name ist Nicole und eigentlich seit ich denken kann hatten wir in unserer Familie immer Hunde.

Als dann mein eigener Hausstand gegründet wurde hatte mein damaliger Mann nicht viel übrig für Haustiere im allgemeinen. Dies sollte sich aber 2002 ändern. Durch einen Umzug aus dem närrischen Rheinland ins schönste Bundesland Deutschand bzw. Regierungsbezirk Mittelfranken musste ich zwangsweise den Hund meiner Grossmutter eine Malteser Hündin mitnehmen da sie so sehr an meinen Kindern hing das sie sogar das fressen total verweigerte. So kam ich dem Namen nach " AUF DEN HUND ". Unsere Soopy. Ein kleines verwöhntes Etwas mit einem knappen Jahr die nicht stubenrein war und keine Treppen laufen konnte. Keine Sorge all dies lernte sie in kürzester Zeit da sich alles nur um SNOOPY drehte. 2004 feierte sie Hochzeit und bekam am 11.04.2004 2 Welpen wobei einer starb und eine bis heute bei uns lebt. LADY !!!

Sie macht ihrem Namen alle Ehre. Einen Unfall mit 3 Monaten wo sie ein Auge verlor, nach der OP zum Asthmatiker Hund wurde hat sie alles verkraftet. Eine richtige Kämpferin die vor nichts aber auch gar nichts Angst hat ( ausser baden ). SO lebte man doch glücklich und zufrieden wenn es da nicht eine Hunderasse gäbe die es Frauchen wie Herrchen gleichermassen angetan hatte. Der TERVUEREN ( belgischer Schäferhund ).

Nach heissen Diskussionen und vielen Tränen dann endlich der 01.04.2011. Flame und Frenzy 2 Tervueren Hündinnen treten in unser Leben. Zunächst noch ziemlich zurückhaltend hatten sie sich schnell in alle Herzen geschlichen. Am meisten natürlich in meins. Abgöttig liebe ich die beiden. Der Sommer kam und wir fuhren mit Kind und Kegel und natürlich HUND nach Kroatien in Urlaub. Eine herrliche Erfahrung und niemand hatte ein böses Wort gegenüber Urlauber mit Hund.

Im Oktober dann wie durch ein Wunder lotzte mich das Internet auf die Seite der Besitzer unseres Rüden Shadow. Es war um mich geschehen und so setzte man sich erneut ins Auto und fuhr den damals 10 Wochen alten Shadow besuchen. Er KAM SAH und SIEGTE. Mit uns im Gepäck fuhr er dann zu den beiden Damen nach Hause zurück. War das eine Freude !!! Ganz schnell hatte er raus wie er die beiden Damen um die Pfote wickeln kann und das ist bis heute so geblieben. Man kann diesem Kerl einfach nicht böse sein.

Der Winter nahte und es war eine Freude mit anzusehen wie die Hunde sich im Schnee vergnügten. Egal ob Regen, Schnee Sturm oder Hagel MITTENDRINN STATT NUR DABEI.  Ein Ereignis reiches 2012 begann wo man das ganze Frühjahr und den Sommer an irgendwelchen Weihern verbrachte, weil HUND gern schwimmt und durchs Wasser tobt.

Am 25.08.2012 dann der Versuch unseres Rüden mittlerweile 1 Jahr alt unsere Flame zu decken. Alle waren gespannt, ich natürlich am meisten. Am 24 September dann der Spannende Besuch bei unserem Tierarzt zur Ultraschalluntersuchung. BINGO !!! Wir waren schwanger !!!  Hoppla unsere Flame ist natürlich trächtig.

SHADOW UND FRENZY


FLAME UND FRENZY IM WETTSTREIT UM DIE WURFSTANGE

 

Datenschutz Homepage erstellen mit Webvisitenkarte.net